Samstag und Sonntag, 16. und 17. November 2019

Radieren und Drucken

Die Kupferdruckradierung zählt zu den Besonderheiten der Tiefdruckkunst. Wir bieten einen Wochenend-Workshop an, in dem der ganze Prozeß vom Entwurf über die Gestaltung und Behandlung der Kupferplatte durchlaufen wird. Ebenso nehmen wir uns Zeit für den Ätzvorgang wie für das Einfärben und Wischen der fertigen Druckplatte. Den Abschluß bildet der eigentliche Druck auf Büttenpapier mit Hilfe unserer Druckerpresse.

Zurecht gilt die Kupferdruckgrafik als arbeits-, zeit- und materialintensiv. Wer sich in den Zauber dieser Technik einführen lassen möchte, ist hier genau richtig.

6 TeilnehmerInnen, für AnfängerInnen geeignet

Sonnabend 16. November 2019, 10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 17. November 2019, 10.00 – 16.00 Uhr

Kursgebühr € 340,00
Anmeldeschluss: 1. November 2019

Zur Anmeldung

Das Arbeitsmaterial steht den TeilnehmerInnen zur Verfügung und ist inklusive

Die Dozenten: Andreas Noßmann und Gerrit Klein