Samstag und Sonntag, 26. und 27. Januar 2019

Landschaften zeichnen

Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit der Komposition von Landschaften. Auch hier gilt das Bäume zeichnen als großes Miraculum, aber mit ein paar fundierten Informationnen und einigen Tricks, lassen sich die unterschiedlichen Baumstrukturen sicher auf das Blatt zeichnen. Unter Anleitung des Zeichners Andreas Noßmann lernen Sie, den Aufbau der Bäume zu verstehen und auch Baumgruppen überzeugend zu komponieren. Natürlich verlangt die botanische Welt einigen Fleiß beim Zeichnen von Ästen und Blättern, aber mit ein wenig Aquarellfarbe setzen Sie Ihre gezeichneten Landschaften in die jahreszeitliche Stimmung eines kalten oder warmen Wintertages.

8 TeilnehmerInnen, für AnfängerInnen geeignet

Samstag, 26. Januar 2019, 10.00 – 16.00 Uhr
Sonntag, 27. Januar 2019, 10.00 – 15.00 Uhr

Kursgebühr € 220,00
Anmeldeschluss: 12. Januar 2019
Ausgebucht!

Zur Anmeldung

Arbeitsmaterial ist inklusive, kann aber auch mitgebracht werden

Zeichenkarton (lose Bögen) verschiedener Größe ab 185 g/m2, Skizzenblöcke DinA5, DinA4, DinA3 und DinA2, Bleistifte 2B, 4B, 6B, evtl. Zeichentusche, Feder oder Fineliner und Kugelschreiber mit schwarzer Mine, gute Aquarellfarben und Pinsel.

Der Dozent: Andreas Noßmann